Cherimoya-Heidelbeer-Kokos-Smoothie

Guten Morgen ihr hübschen Menschen,

heute starte ich den Tag mit einem sehr exotischen Smoothie-Rezept. Ich habe vor einige Zeit eine sehr spezielle Frucht kennenlernen dürfen. Der Geschmack ist großartig aber kaum zu beschreiben – Die Cherimoya.

cherimoya-frucht

Das Fruchtfleisch der Cherimoya ist ziemlich süß, ist weich wie Butter und besitzt eine sehr liebliche Note und erinnert eher an Vanille. Sie stammt aus Südamerika (Peru, Ecuador) und wird meistens auch als Zucker-Ersatz genommen.

 

Gerne möchte ich euch auch kurz über die gesundheitsfördernden Eigenschaften was erzählen. Zum einen ist die Cherimoya reich an Vitaminen, Eisen, Zink, Kalzium, Kalium, Natrium, Riboflavin und Phosphor. Zum anderen reguliert sie den Blutdruck, fördert die Durchblutung, schützt vor Skorbut, hilft bei Infektionen, baut das Immunsystem auf, kurbelt den Stoffwechsel an, hilft bei Verdauungsproblemen und Müdigkeit.

 

Der Cherimoya-Heidelbeer-Kokos-Smoothie  ist somit sehr wohltuend, bekömmlich und hilft euch, den stressigen Tag, optimal zu meistern.

Zutaten für 3 Gläser:

  • 1 Cherimoya-Frucht
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 2 ELKokoscreme
  • 50ml Kokosmilch
  • 200ml kaltes Wasser
  • Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  • Als erstes wird die Cherimoya-Frucht halbiert, entkernt und das Fruchtfleisch heraus gelöffelt.
  • DIe Heidelbeeren und die Himbeeren sortieren, waschen und bei Seite stellen.
  • Kokosmilch und Kokoscreme vorab miteinander vermengen und gut verrühren.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s